HALLO, ICH BIN

SCHÖN DICH KENNEN ZU LERNEN!

Wenn du dich hierher verirrt hast, dann möchtest du mit großer Wahrscheinlichkeit mehr über mich erfahren. 

Also, wer bin ich, was mache ich und warum tue ich was ich tue? 

 

Alter: 27

Geburtstag: 17.01.1993 

Steinbock (Sonne), Skorpion (Mond) 

Ich lebe jetzt in Hamburg, komme aber ursprünglich aus einem kleinen Dorf in Ostdeutschland. 

Als aufgewecktes und kreatives Mädchen habe ich von klein auf gemischte Reaktionen auf mich gezogen. Während die einen mich bewundert haben, traten mir andere Menschen mit massiver Ablehnung gegenüber. 

In meiner eigenen Familie war es besonders schwierig. Ich bin in drei Generationen die erste Person mit einer kreativen Ader. Meine Familie besteht aus gestandenen Arbeitern und Handwerkern. Singen, Tanzen, Schriftstellerei, Schauspielerei und Medien - meine großen Leidenschaften - hatten in dieser Welt keinen Platz. 

Ich sollte etwas "richtiges" tun. 

Einige Jahre später hatte ich gelernt, was "funktionieren" in unserer Gesellschaft bedeutet und wie ich es anstellen musste. Ich suchte mir einen Job, begann mit Sport und hörte auf zu rauchen und zu trinken. Die Depression verschwand, die Ängste und die Migräne blieben noch eine Weile, auch die Videospiele. 

Ich lernte neben Englisch noch Spanisch und Japanisch, machte Universitätsabschlüsse in Geschichte, Sozialwissenschaften, Psychologie und BWL und bekam einen Job in einem Konzern. 

Doch ich habe mich immer noch leer gefühlt. Die Anerkennung, nach der ich mich so sehr gesehnt hatte, war nichts als warme Worte. Das System wollte immer noch mehr. Egal wie viel man tat, egal um wie viele Sekunden man seinen Tag durchgetaktet hatte - es war nie genug. ​

Glückwunsch! Wenn du das geschafft hast, dann nächste Woche noch mal 10% mehr, ja? Danke! 

Vor 1,5 Jahren begann dann eine Entwicklung, in deren Verlauf sich das kleine Mädchen in mir plötzlich immer stärker meldete. 

Ich fand meinen Zugang zu spirituellem Gedankengut und lernte wahnsinnig tolle Menschen kennen, die genau das taten, was ich mir immer gewünscht hatte. 

Es war möglich!

Jetzt endlich weiß ich, wer ich bin, wo ich hin will und was ich wert bin. 

Vinachia Burke befindet sich noch im Aufbau. Ich schreibe an einer fiktionalen Trilogie, ich schreibe Buchrezensionen, veröffentliche einen Podcast und schreibe über Orakelkarten. Aber das ist nur der Anfang. Es ist extrem viel geplant und ich erwache jeden Tag motiviert, um das zu erschaffen, was ich der Welt geben möchte. 

Gegenwärtig lebe ich die Zeit meines Lebens! Nach fast zwei Jahrzehnten voller Schmerzhafter aufs und abs habe ich es geschafft einen neuen Weg einzuschlagen. 

Jetzt bin ich hier um eine Inspiration zu sein und um Hoffnung zu schenken. Für jene, die jetzt an dem Punkt stehen, an dem auch ich gestanden habe. Ich bin hier für alle Menschen, die drohen unter den Lügen und dem Druck der Gesellschaft zu zerbrechen. 

Ich weiß, dass ihr da seid und ich weiß, welche Qualen ihr durchlebt. Aber ich bin davon überzeugt, dass niemand verloren ist. 

Ich glaube an euch und ich liebe euch. 

Es gibt einen anderen Weg!